Breadcrumb Navigation

Vorsorge

Eine gute Vorsorge kann helfen, Krankheiten frühzeitig zu erkennen oder zu verhindern. Je nach Krankheitsbild ist eine frühe Diagnose entscheidend für den weiteren Heilungsverlauf.

Im Kantonsspital Uri bieten wir verschiedene Vorsorgemöglichkeiten an. Wir beraten und unterstützen Sie gerne bei Fragen zu Abklärung und Behandlung.

Vorsorge Dickdarmkrebs

Dank dem Vorsorgeprogramm des Kantons Uri können Dickdarmtumore im Frühstadium erfasst und die Heilungschancen deutlich erhöht werden.

Brustkrebsvorsorge

Veränderungen an der Brust sind häufig. Für betroffene Patientinnen sind diese beunruhigend und sollen rasch abgeklärt werden. Erfahren Sie, was wir am KSU für Abklärungen anbieten und was Sie selber zur Früherkennung beitragen können.

Gebärmutterhalskrebsvorsorge

Pro Jahr erkranken in der Schweiz rund 250 Frauen an Gebärmutterhalskrebs. Knapp die Hälfte der Betroffenen ist jünger als 50 Jahre. Erfahren Sie mehr über Risikofaktoren, Prävention und die Möglichkeiten der Früherkennung.

Schliessen
Im Notfall
144

Hausärztlicher Notfalldienst

041 870 03 03

Tox–Zentrum

145

Zentrale Kantonsspital Uri

041 875 51 51

Wichtige Links