Breadcrumb Navigation

Kinderwunsch

Von unerfülltem Kinderwunsch spricht man, wenn ein Paar während einem Jahr erfolglos versucht hat eine Schwangerschaft zu erzielen. Dementsprechend empfiehlt man auch nach diesem Jahr mit der Abklärung möglicher Ursachen zu starten.

Da die natürliche Fruchtbarkeit stark altersabhängig ist, empfehlen wir bei Frauen über 35 Jahren bereits nach 6 Monaten die Untersuchungen durchzuführen.

In einem Erstgespräch möchten wir Sie und Ihren Partner kennenlernen und mit Ihnen die weiteren Schritte in Hinblick auf Ihren Kinderwunsch besprechen. Die Ursachen liegen etwa zu gleichen Teilen beim Mann und der Frau. Es ist deshalb empfehlenswert, wenn Sie Ihren Partner bei den Abklärungen einbeziehen.

Wir führen die Abklärungen für die Patientin bei uns durch. Einerseits analysieren wir die Hormonwerte und führen einen Ultraschall der Gebärmutter und der Eierstöcke durch. Ebenso testen wir die Durchgängigkeit der Eileiter mit Kontrastmittel-Ultraschall.

Beim Partner lassen wir ein Spermiogramm durchführen und falls notwendig erfolgt eine Kontrolle bei den Kollegen der Urologie.

Nachdem wir alle Abklärungen durchgeführt haben, besprechen wir mit Ihnen die möglichen Therapien. Einen Teil der Therapien können wir bei uns durchführen. Falls Inseminationen oder künstliche Befruchtung (IVF) die Therapie der Wahl ist, dann überweisen wir Sie gerne an renommierte Kinderwunschkliniken.

Selbstverständlich stehen wir Ihnen auch während der Behandlung mit Rat und Tat zur Seite.

Unser Sekretariat nimmt gerne Ihren Anruf für eine Terminvereinbarung entgegen.

Schliessen
Im Notfall
144

Hausärztlicher Notfalldienst

041 870 03 03

Tox–Zentrum

145

Zentrale Kantonsspital Uri

041 875 51 51

Wichtige Links