Breadcrumb Navigation

Medizinische Trainingstherapie

In der medizinischen Trainingstherapie werden Kenntnisse aus der Trainings- und Bewegungslehre sowie der Wundheilungsphasen miteinander verbunden. Zum Einsatz kommt das Training während der Rehabilitationsphase oder auch im präventiven Sinne. Gemeinsam erarbeiten wir ein Trainingsprogramm, welches auf Ihre Defizite und Ziele ausgerichtet ist. In unserem kleinen, aber feinen Trainingstherapieraum stehen Ihnen die nötigsten Geräte zur Verfügung, um effizient die Ausdauerfähigkeit zu verbessern und den gezielten Belastungsreiz für das sinnvolle Krafttraining zu setzen.

Wichtig ist es uns, dass Sie Eigenverantwortung übernehmen und Ihr Programm selbständig durchführen können. Für den Kraftaspekt setzen wir hauptsächlich Übungen mit Ihrem Eigengewicht und/oder Freihanteln ein. So nutzen Sie die Vorteile des funktionellen Trainings und verbessern gleichzeitig ihre koordinativen Fähigkeiten. Wir sind überzeugt, dass Sie die Fortschritte im Alltag schnell bemerken werden.

Schliessen
Im Notfall
144

Hausärztlicher Notfalldienst

041 870 03 03

Tox–Zentrum

145

Zentrale Kantonsspital Uri

041 875 51 51

Wichtige Links