Breadcrumb Navigation

Ich kann plötzlich nicht mehr sprechen und der Arm gehorcht nicht mehr. Was soll ich tun?

Ein «Schlägli» oder eine «Streifung» sind schmerzlose Notfälle. Ursache hierfür ist meist eine Durchblutungsstörung des Gehirns.
Es besteht trotz fehlender Schmerzen ein grosses Risiko einer Verschlechterung mit bleibender Behinderung ohne genaue Abklärung und Therapie. Bei zeitgerechter Behandlung bestehen hingegen grosse Heilungschancen. Dies ist jedoch nur im Spital möglich.

Was sind mögliche Schlaganfallsymptome?

  • Plötzlicher Verlust des Gleichgewichts oder plötzlicher und vor allem anhaltender Schwindel
  • Plötzliche Erblindung oder Verlust des Gesichtsfeldes oder plötzliche Doppelbilder
  • Plötzliche Lähmung im Gesicht (hängender Mundwinkel)
  • Arm- oder Beinlähmung (Kraftverlust ohne Schmerzen)
  • Plötzliche Störung von Sprache und Sprechen

Stellen Sie eines dieser Symptome fest, zögern Sie nicht und kontaktieren sofort die Ambulanz via Telefon 144.

Schliessen
Im Notfall
144

Hausärztlicher Notfalldienst

041 870 03 03

Tox–Zentrum

145

Zentrale Kantonsspital Uri

041 875 51 51

Wichtige Links