Breadcrumb Navigation

Langzeitdiagnostik

Unsere Untersuchungen erfassen nur einen kurzen Zeitraum Ihres täglichen Lebens. Bei einigen Erkrankungen des Herz-Kreislaufsystems benötigen wir Informationen über eine längere Zeit:

Ich habe Schwindel und Herzrasen – gefährliche Rhythmusstörung?

Zur Abklärung solcher Beschwerden verfügen wir über kleine Geräte, die via Elektroden über die Körperoberfläche Ihre elektrische Herzaktion aufzeichnen und speichern. Dieses Langzeit-EKG wird über einen Zeitraum von 24 bis 72 erfasst und von uns ausgewertet. Sie führen ein «Tagebuch», in dem Sie Ihre Aktivitäten und Beschwerden festhalten. Diese können mit allfälligen Rhythmusstörungen in Zusammenhang gebracht werden.

Ist denn mein Blutdruck wirklich zu hoch?

Oftmals ist der Blutdruck beim Doktor höher als im täglichen Leben. Nur eindeutig erhöhter Blutdruck muss behandelt werden. Um den Einfluss des Medizinalpersonals auszuschalten, wird Ihr Blutdruck mit einem kleinen Gerät automatisch alle 20 Minuten (nachts jede Stunde) gemessen und gespeichert. Sind diese Messungen über der Norm, muss der Blutdruck unbedingt behandelt werden.
Sie können Ihren Blutdruck auch mit einem eigenen Gerät täglich messen. Geräte, die am Oberarm messen, liefern die zuverlässigsten Ergebnisse. Jedes dieser Geräte soll jährlich geeicht werden.

Schliessen
Im Notfall
144

Hausärztlicher Notfalldienst

041 870 03 03

Tox–Zentrum

145

Zentrale Kantonsspital Uri

041 875 51 51

Wichtige Links