Breadcrumb Navigation

Tumoren und Blutkrankheiten

Die Onkologie beschäftigt sich mit der Behandlung von Krebsleiden. Bei «Krebs» handelt es sich um bösartiges Gewebe, das abnorm ist, zerstörerisch wächst und Ableger im Körper bilden kann.

Die Behandlung erfolgt in der Onkologie mit Medikamenten (Infusionen und Tabletten). Heutige Behandlungen beinhalten oft auch eine Kombination von chirurgischer Entfernung, Bestrahlung und Medikamenten. Entsprechend sind wir in intensiver Zusammenarbeit mit Chirurgen, Radioonkologen, Pathologen und verschiedenen anderen Spezialisten. Die Organisation dieser oft komplexen Zusammenarbeit erfolgt in der Onkologie. Der Miteinbezug von zum Teil sehr speziellen Therapien führt dazu, dass wir mit vielen Zentren in Zusammenarbeit stehen.

Die Hämatologie setzt sich mit der Abklärung und Behandlung von Erkrankungen der Blutzellen auseinander. Auch hier erfolgt eine intensive Zusammenarbeit mit Zentren sowohl bei der Abklärung als auch bei der Therapie.

Wir können Abklärungen und Behandlungen am besten durchführen, wenn wir Vorinformationen von Ihrem Hausarzt erhalten, der Sie in unsere Sprechstunde überweisen wird.

Kontakt

Sekretariat Onkologie

Tel041 875 52 34

Fax041 875 54 02

Unsere Leistungen

  • Abklärung bei Verdacht auf Tumorerkrankung
  • Einleitung und Durchführung einer Chemotherapie
  • Koordination ergänzender Behandlungen (Bestrahlung etc.)
  • Tumornachsorge

    LEITUNG TUMORE UND BLUTKRANKHEITEN

    Leitender Arzt

    Dr. med. Markus Auf der Maur

    Facharzt für Innere Medizin, Onkologie und Haematologie

    Oberärztin

    Dr. med. Jeanne Godau

    Fachärztin für Onkologie

    Schliessen
    Im Notfall
    144

    Hausärztlicher Notfalldienst

    041 870 03 03

    Tox–Zentrum

    145

    Zentrale Kantonsspital Uri

    041 875 51 51

    Wichtige Links