Breadcrumb Navigation

Lungenkrankheiten

«Ich bekomme keine Luft mehr!»

Lungenkrankheiten äussern sich häufig mit Atemnot, was allerdings auch auf Probleme von Seiten des Herzens oder anderer Organe zurückgeführt werden kann.

Zwei ausgewiesene Lungenspezialisten unserer Nachbarspitäler stehen der Urner Bevölkerung für Lungenprobleme zur Verfügung: Dr. Peter Dür, Leitender Arzt am Spital Schwyz und Dr. Bernhard Schwizer, Chefarzt am Luzerner Kantonsspital sind als Konsiliarärzte während je eines Halbtages bei uns tätig. Ein Ausbau dieses Angebotes ist in Planung.

Bevor Sie den Lungenarzt sehen, werden in aller Regel Ihre Lungen durch eine unserer Praxisassistentinnen mittels Lungenfunktionsprüfung und anderer apparativer Untersuchungen getestet. Je nach Krankheitsbild kann auch ein Belastungstest mit Analyse der Atmung durchgeführt werden (sog. Spiroergometrie). Die Ergebnisse dieser Tests werden anschliessend zusammen mit Befragung und körperlicher Untersuchung durch den Lungenspezialisten beurteilt.

Nach Abschluss der Untersuchungen stellen wir ein Behandlungskonzept zuhanden Ihres Hausarztes auf, der auch für die Überweisung in unsere Sprechstunde zuständig ist.
Bei Bedarf überweisen wir Sie an ein Zentrumsspital. Hier arbeiten wir schwergewichtig mit dem Luzerner Kantonsspital eng zusammen.

LEITUNG LUNGENKRANKHEITEN

Konsiliararzt

Dr. med. Peter Dür

Facharzt für Innere Medizin und Pneumologie

Konsiliararzt

Dr. med. Bernhard Schwizer

Facharzt für Pneumologie

Teamleitung Diagnostik

Alice Schuler

Schliessen
Im Notfall
144

Hausärztlicher Notfalldienst

041 870 03 03

Tox–Zentrum

145

Zentrale Kantonsspital Uri

041 875 51 51

Wichtige Links