Breadcrumb Navigation

Ich bin aus den Tropen zurück und habe Fieber. Habe ich Malaria?

Wir haben heute ungeahnte Möglichkeiten, andere Länder kennenzulernen. Oft bringen wir von solchen Reisen nicht nur schöne Erinnerungen oder ein Handy voll Bilder mit nach Hause — Tropenkrankheiten reisen mit Ihnen in die Schweiz.

Wenn Sie nach einem Auslandaufenthalt fieberhaft erkranken, sollten Sie als erstes Ihren Hausarzt aufsuchen. Er wird Sie fragen, in welche Länder Sie gereist sind und ob Sie sich vorgängig über die dort vorhandenen Infektionsgefahren schlau gemacht haben. Wurden Sie gegen allfällige Krankheiten geimpft? Wurde Ihnen eine Malaria-Prophylaxe empfohlen und haben Sie die Tabletten wie verordnet eingenommen?
Anschliessend wird man Ihr Blut auf Infektionszeichen und allfällige Erregung untersuchen, um das Risiko einer ernsten Erkrankung beurteilen zu können.

Bei unklaren Fällen werden Sie an unser Spital verwiesen, wo ergänzende Untersuchungen (Labor, Bildgebung) durchgeführt werden. Wir haben eine Fachärztin für Infektionskrankheiten in unserem Kader, die wir jederzeit um Rat fragen können, und die bei komplizierten Fällen auf die Hilfe ihrer Kollegen des Universitätsspitals Basel zählen kann.

Schliessen
Im Notfall
144

Hausärztlicher Notfalldienst

041 870 03 03

Tox–Zentrum

145

Zentrale Kantonsspital Uri

041 875 51 51

Wichtige Links