Breadcrumb Navigation

Ich will eine Niere spenden. Wie muss ich vorgehen?

Es gibt zwei Arten, wie Sie eine Niere spenden können:

Leichennierenspende

Sie entscheiden sich, dass ihre Organe nach ihrem Tod gespendet werden dürfen. Somit können Sie für viele Patienten ein besseres Leben ermöglichen. Ihren Entscheid sollten Sie mit ihren Angehörigen besprechen. Am besten halten Sie Ihren Willen auch in einer Patientenverfügung schriftlich fest. Zudem können Sie einen Spenderausweis ausfüllen.

Lebendnierenspende

Der Mensch hat zwei Nieren. Ein gesunder Mensch kann mit einer Niere ein normales Leben führen. Somit ist es möglich, eine seiner Nieren einer vertrauten Person zu spenden.
Dafür braucht es vorgängig einen ausführlichen „Gesundheits-Check“ und Gespräche. Diese führen wir in der nephrologischen Sprechstunde im Kantonsspital Uri durch. Wenn Sie sich eignen, nehmen wir mit einem Transplantationszentrum Kontakt auf und leiten die weiteren Schritte ein. Die Transplantation an sich findet im entsprechenden Universitätsspital statt.

Schliessen
Im Notfall
144

Hausärztlicher Notfalldienst

041 870 03 03

Tox–Zentrum

145

Zentrale Kantonsspital Uri

041 875 51 51

Wichtige Links