Breadcrumb Navigation

Coronavirus-Information

Situation am Kantonsspital Uri

Das Kantonsspital Uri (KSU) läuft seit dem 27. April 2020 wieder im Normalbetrieb. Das heisst, wir führen sowohl geplante wie notfallmässige Eingriffe, Untersuchungen und Sprechstunden durch. Zögern Sie nicht uns zu kontaktieren. Für Ihre Sicherheit ist gesorgt. Für die Abklärung von Verdachtsfällen und für bestätigte Fälle existiert am KSU ein klar definiertes Konzept. Das Fachpersonal ist geschult und vorbereitet.

Coronavirus-Verdacht:
Das KSU klärt Verdachtsfälle ab. Wenn immer möglich werden die zur Überprüfung eines Verdachtsfalls notwendigen Untersuchungen jedoch bei den Patientinnen und Patienten zu Hause durch geschultes Personal der Spitex durchgeführt.

  • Bei Verdacht kommen Sie bitte nicht direkt ins KSU.
  • Kontaktieren Sie umgehend zuerst telefonisch – Ihre Hausärztin oder Ihren Hausarzt oder das Kantonsspital Uri.

Verdachtsfälle sind Personen mit Symptomen einer Atemwegserkrankung (Husten, Atembeschwerden) und/oder Fieber und/oder plötzlichem Verlust von Geschmacks- und Geruchssinn.

Patientenbesuche:
Besuche sind per 1. Juni 2020 wieder erlaubt. Zum Schutz der Patientinnen und Patienten sind zu viele Besuche zu vermeiden. Es gelten folgende Besuchsregeln:

  • Pro Patientenzimmer dürfen nicht mehr als 2 Personen auf Besuch sein
  • Beschränken Sie Ihren Besuch auf maximal 30 Minuten
  • Besucher mit Krankheitssymptomen sind nicht zugelassen
  • Ausnahmen können durch das Pflegepersonal bewilligt werden

Schwangerschaft

Sofern Sie schwanger sind und Symptome einer Atemwegserkrankung (Husten, Atembeschwerden) und/oder Fieber haben oder sofern Sie während der letzten 14 Tage Kontakt mit einer mit dem Coronavirus angesteckten Person hatten, so melden Sie sich bitte im Sekretariat der Klinik Gynäkologie und Geburtshilfe (041 875 51 70).

Allgemeine Informationen

Umfassende Informationen zum Coronavirus finden Sie auf der Website des BAG.

24h-Infohotline Coronavirus BAG +41 58 463 00 00

Schliessen
Im Notfall
144

Hausärztlicher Notfalldienst

041 870 03 03

Tox–Zentrum

145

Zentrale Kantonsspital Uri

041 875 51 51

Wichtige Links