Breadcrumb Navigation

Coronavirus-Impfzentrum

Seit dem 4. Januar 2021 laufen die Corona-Impfungen im Kanton Uri. 

Gemäss Impfstrategie des Bundes werden zuerst die besonders gefährdeten Personen geimpft. Sobald genügend Impfstoffe vorhanden sind, können sich weitere Personen impfen lassen. 

Ab April 2021 können sich Personen ab 65 Jahren impfen lassen. Termine können ab dem 15. März vereinbart werden.


Ich möchte mich impfen lassen - Was muss ich tun?
Wenn Sie zur Altersgruppe der über 65jährigen gehören oder zur Risikogruppe der «besonders gefährdeten Personen», können Sie sich unter der Hotline des Impfzentrums, Tel. 041 875 50 70 melden. 
 

Gehöre ich zu den «besonders gefährdeten Personen»?
Entsprechenden Detailinformationen zu den Risikopersonen finden Sie hier.
Bitte beachten Sie, dass zurzeit nur Personen über 65 Jahre sowie Erwachsene mit schweren chronischen Erkrankungen geimpft werden. 
 

Was muss ich zur Impfung mitnehmen?
Bitte nehmen Sie Ihren Impfausweis, Krankenversicherungskarte, eine ID/Personalausweis und (falls vorhanden) Ihren Allergiepass mit. 


Weitere Informationen
Umfassende Informationen zur Covid-19-Impfung finden Sie auf dem Merkblatt zur Coronavirus-Impfung des BAG oder auf der Website des BAG.

Infohotline Coronavirus BAG: Tel. 058 377 88 92


Kontakt Impfzentrum Corona
Telefon für Anmeldungen: 041 875 50 70

>> Die Nachfrage nach Impf-Terminen ist teilweise hoch. Es kann daher sein, dass Sie telefonisch nicht sofort durchkommen. Wir bitten Sie, es in diesem Fall zu einem späteren Zeitpunkt nochmals zu versuchen.

Öffnungszeiten Impfzentrum: Mo–Fr 09.00–18.00 Uhr
Ort: Spitalstrasse 1 (altes Spital), Altdorf 

Schliessen
Im Notfall
144

Hausärztlicher Notfalldienst

041 870 03 03

Tox–Zentrum

145

Zentrale Kantonsspital Uri

041 875 51 51

Wichtige Links