Breadcrumb Navigation

Ich werde entlassen

Machen Sie sich frühzeitig Gedanken zu Ihren Wünschen / Bedürfnissen nach dem Spitalaufenthalt und äussern Sie diese dem Pflegepersonal oder dem zuständigen Arzt gegenüber.
Nach dem Spitalaufenthalt werden Sie nach Hause, in die Übergangspflege, in die Rehabilitation oder auf die Geriatrie entlassen. Eventuell benötigen Sie zu Hause noch Unterstützung durch die Spitex. Das Casemanagement/ Sozialberatung des Kantonsspitals Uri ist Ihnen gerne bei der Organisation von weitergehender Unterstützung behilflich.

Der Austritt erfolgt zwischen 09.00 und 11.00 Uhr. Zuvor erhalten Sie die verordneten Medikamente, die Ihnen einzeln in Wirkung und Einnahme erklärt werden. Sie erhalten auch Informationen betreffend Terminen für weiterführende Therapien und Kontrollen.

Schliessen
Im Notfall
144

Hausärztlicher Notfalldienst

041 870 03 03

Tox–Zentrum

145

Zentrale Kantonsspital Uri

041 875 51 51

Wichtige Links