Breadcrumb Navigation

Dr. med. Sabrina Gisler folgt auf Dr. med. René Simon

Dienstag, 24. April 2018

Mit Dr. med. Sabrina Gisler tritt eine bestens qualifizierte Fachärztin die Nachfolge von Dr. med. René Simon als Leitende Ärztin Kardiologie an. Das Kantonsspital Uri (KSU) ist ihr aus der Assistenzarztzeit bereits vertraut und gleichzeitig wird sie mit ihren Kompetenzen das kardiologische Spektrum am KSU wirkungsvoll erweitern können. Dr. med. Sabrina Gisler tritt ihre neue Funktion per 1. September 2018 an.

Dr. med. René Simon hat mit grossem Erfolg als Leitender Arzt Kardiologie die Abteilung am KSU in den letzten 30 Jahren massgeblich mitgeprägt. Ende August wird er in den Ruhestand treten und dem KSU gleichzeitig in der Einarbeitungsphase und auch im Anschluss daran zur Unterstützung erhalten bleiben.

Zurück zu den Wurzeln der Weiterbildung

Sabrina Gisler hat im Anschluss an ihr Studium in Deutschland ihre medizinische Laufbahn als Assistenzärztin am KSU begonnen und kennt das Spital daher bereits sehr gut. Die weitere Ausbildung erfolgte im Stadtspital Triemli und im Kantonsspital Aarau. Nach Ihrer Anstellung als Oberärztin in Vertretung im Spital Zollikerberg ist Sabrina Gisler seit Sommer 2015 als Oberärztin Kardiologie im Stadtspital Triemli tätig.

Breites kardiologisches Spektrum

Sabrina Gisler trägt die Facharzttitel FMH Innere Medizin und Kardiologie. Schwerpunkte sind neben der klinischen Tätigkeit die Echokardiographie (Ultraschalluntersuchung des Herzens) und Spiroergometrie (Atemgasmessung mit EKG unter Belastung). Auch verfügt sie über die europäische Zertifizierung für Schrittmacher/ICDs. Mit ihrer Kompetenz in der 3D-Echokardiographie wird sie das bestehende kardiologische Spektrum des Kantonspitals Uri wirkungsvoll erweitern können.

«Erneut ist es uns gelungen, eine höchst kompetente Fachkraft für die Tätigkeit am KSU zu gewinnen, die gleichzeitig die Strukturen des KSU und auch den Kanton Uri mit seinen Gegebenheiten bereits kennt», gibt sich Fortunat von Planta, Spitaldirektor, erfreut über den Entscheid. Spitalrat und Spitalleitung freuen sich auf die zukünftige Zusammenarbeit und wünschen Dr. med. Sabrina Gisler bereits jetzt viel Freude und Erfolg in ihrer neuen Funktion.

Foto
Dr. med. Sabrina Gisler tritt am 1. September 2018 die Nachfolge von Dr. med. René Simon an.

Kontaktperson:
Kantonsspital Uri
Claudia Jauch-Zgraggen
Leiterin HR und Kommunikation
Spitalstrasse 1
6460 Altdorf

Tel. direkt 041 875 51 03
Mail. claudia.jauchksuri.ch

Schliessen
Im Notfall
144

Hausärztlicher Notfalldienst

041 870 03 03

Tox–Zentrum

145

Zentrale Kantonsspital Uri

041 875 51 51

Wichtige Links