Breadcrumb Navigation

Neue Konsiliarärztin in der Angiologie am Kantonsspital Uri

Dienstag, 12. April 2022

Im Kantonsspital Uri betreut Dr. med Ute Heintze per 1. April 2022 die Patientinnen und Patienten in der angiologischen Sprechstunde (Fachgebiet der Gefässkrankheiten). Als Konsiliarärztin übernimmt sie zusammen mit ihrer Stellvertretung aus dem Ärzteteam des Luzerner Kantonsspitals die Aufgaben von Dr. med. Thomas Bieri.


Die Betreuung der Patientinnen und Patienten in der Angiologie am Kantonsspital Uri (KSU) erfolgt in Zusammenarbeit mit dem Ärzteteam des Luzerner Kantonsspitals (LUKS). Dr. med. Thomas Bieri, welcher die Leitung vor Ort über die letzten Jahre wahrgenommen hat, wird per 1. Mai 2022 in den wohlverdienten Ruhestand eintreten. PD Dr. Aljoscha Rastan tritt seine Nachfolge als Chefarzt Angiologie am LUKS an. Die angiologische Sprechstunde am KSU übernimmt Dr. med. Ute Heintze, Oberärztin Angiologie LUKS zusammen mit ihrer Stellvertretung Dr. med. Marianne Beckmann, Leitende Ärztin LUKS.

Dr. med. Ute Heintze schloss ihr Medizinstudium an der Humboldt Universität Berlin ab und absolvierte die Facharztausbildung Innere Medizin mit Schwerpunkt Angiologie in Berlin. Als Fachärztin der Inneren Medizin und Angiologie arbeitete sie in Brandenburg in einem Spital der Grundversorgung und in weiteren medizinischen Versorgungszentren. Im Januar 2021 übernahm Frau Dr. Heintze die Funktion als Oberärztin Angiologie im Gefässzentrum des LUKS. Sie ist Teil der interdisziplinären Gefässmedizin am LUKS, wo bei Bedarf die Patientinnen und Patienten von Gefässchirurgen und Radiologen mitbeurteilt, betreut und behandelt werden. Damit haben die Gefässpatientinnen des KSU Zugang zu einer gefässmedizinischen Maximalversorgung.

Ab April 2022 werden die Patientinnen und Patienten am KSU nahtlos durch Dr. med. Ute Heintze weiterbetreut. Das angiologische Angebot umfasst die fokussierte Erfassung der Krankheitsgeschichte sowie die klinische und apparative Untersuchung von Gefässkrankheiten. Ergänzende venenchirurgische Abklärungen und/oder Behandlungen werden am KSU durch Dr. med. Sandy Naumann, Konsiliarärztin Chirurgie, durchgeführt.

Foto 

Dr. med. Ute Heintze übernimmt als Nachfolgerin von Dr. med. Thomas Bieri die angiologische Sprechstunde (Fachgebiet der Gefässkrankheiten) am Kantonsspital Uri.
© Luzerner Kantonsspital

Schliessen
Im Notfall
144

Hausärztlicher Notfalldienst

041 870 03 03

Tox–Zentrum

145

Zentrale Kantonsspital Uri

041 875 51 51

Wichtige Links