Breadcrumb Navigation

Beförderung von Dr. med. Constantine Bloch am Kantonsspital Uri

Dienstag, 25. Januar 2022

Dr. med. Constantine Bloch, Fachärztin für Innere Medizin und Infektiologie, wird zur Leitenden Ärztin Innere Medizin befördert. Sie leistete in den vergangenen sechs Jahren ihrer Tätigkeit am Kantonsspital Uri (KSU) hervorragende Arbeit und ist mit ihrem Fachwissen eine zentrale Stütze in der Bewältigung der Covid-Pandemie am KSU.

Dr. med. Constantine Bloch ist seit dem 1. Juli 2016 als Oberärztin Innere Medizin am KSU tätig und stv. Ärztliche Leiterin der Notfallstation. Sie verfügt über einen Facharzttitel Innere Medizin und einen Facharzttitel Infektiologie. «Constantine Bloch leistete in den vergangenen sechs Jahren ihrer Tätigkeit am KSU ausgezeichnete Arbeit und bereichert unser Leistungsangebot mit der Infektiologie», erläutert KD Dr. med. Georg Mang, Chefarzt Innere Medizin am KSU. Mang weiter: «Mit ihrem Fachwissen wurde sie zu einer zentralen Stütze in der Bewältigung der Covid-Pandemie am KSU.» Die Beförderung zur Leitenden Ärztin Innere Medizin erfolgt per 1. Februar 2022.

Breite Erfahrung im Schweizer Gesundheitswesen

Nach ihrem Studium der Humanmedizin an der Universität Basel war Constantine Bloch an den Spitälern fmi Spital Frutigen, Kantonsspital Baden, Kantonsspital Winterthur und Universitätsspital Basel als Assistenzärztin tätig, bevor sie ihre Stelle als Oberärztin Innere Medizin am Kantonsspital Baden antrat. Zur Erlangung ihres zweiten Facharzttitels Infektiologie absolvierte sie die Weiterbildung am Universitätsspital Basel, wo sie auch als Oberärztin in Vertretung nach Erlangen des Facharzttitels Infektiologie von 2015 bis 2016 tätig blieb.

Rund um Infektionen

Infektionen aller Art sind eine sehr häufige Ursache für Krankheiten. Das Spektrum reicht von einem harmlosen Schnupfen bis zu einer lebensbedrohlichen Blutvergiftung. Zur Beurteilung der Infektion und deren Behandlung drängen sich oftmals umfangreiche Laboranalysen und bildgebende Diagnostik, wie zum Beispiel Ultraschall oder Computertomographie, auf. In diesen schwierigen und komplexen Entscheidungen kann Dr. med. Constantine Bloch ihr Fachwissen optimal einbringen und zur bestmöglichen Betreuung der Patientinnen und Patienten beitragen.

Das KSU gratuliert Constantine Bloch zur Beförderung, bedankt sich für die tatkräftige Unterstützung und freut sich auf die weitere Zusammenarbeit.

Infobox

Das Leistungsangebot am KSU

  • Abklärungsuntersuchungen bei unklaren Infektionen
  • Behandlung von chronischen Virusinfektionen
  • Antibiotikatherapien mittels Infusion stationär und ambulant
  • Beratung bei Impfungen
  • Labordiagnostik
  • Bildgebung

Anmeldung und Kontakt

Die Zuweisung der Patientinnen und Patienten zur infektiologischen Sprechstunde am KSU erfolgt über die Hausärztin oder den Hausarzt.

Bild

Dr. med. Constantine Bloch, Fachärztin für Innere Medizin und Infektiologie am KSU, wird zur Leitenden Ärztin befördert. © Kantonsspital Uri

Schliessen
Im Notfall
144

Hausärztlicher Notfalldienst

041 870 03 03

Tox–Zentrum

145

Zentrale Kantonsspital Uri

041 875 51 51

Wichtige Links