Breadcrumb Navigation

Medienmitteilungen

2018

Kantonsspital Uri auf nationaler Ebene vertreten

Fortunat von Planta, Spitaldirektor des Kantonsspitals Uri (KSU), wurde am vergangenen Donnerstag an der 89. Generalversammlung von «H+ Die Spitäler der Schweiz» in den Vorstand gewählt. «H+» ist der nationale Dachverband der öffentlichen und privaten Spitäler, Kliniken und Pflegeinstitutionen.

7. Nov. 2018


Weltstillwoche 2018 — «Stillkaffee» im Kantonsspital Uri

«Stillen: Basis für das Leben» - unter diesem Motto stand die Weltstillwoche 2018. Im Rahmen dieser Weltstillwoche organisierten die Stillberaterinnen des Kantonsspitals Uri gemeinsam mit einer Mitarbeiterin der La Leche League am Freitag, 21. September ein «Stillkaffee». Unterstützt wurden sie...

28. Sept. 2018


Ära Marty findet Fortsetzung am Kantonsspital Uri

Dr. med. Ernst Marty, langjähriger Gynäkologe mit eigener Praxis, tritt per Ende 2018 in den Ruhestand. Mit dem Ausbau der Klinik Gynäkologie und Geburtshilfe am Kantonsspital Uri (KSU) wird den Patientinnen per 1. Januar 2019 eine optimale Nachfolgelösung angeboten.

14. Sept. 2018


Dr. med. Oliver Goette ist Leitender Arzt am Kantonsspital Uri

In der Klinik Gynäkologie und Geburtshilfe des Kantonsspitals Uri trat per 1. Juli 2018 Dr. med. Oliver Goette die Stelle als Leitender Arzt an. Mit Dr. Goette konnte ein bestens qualifizierter Facharzt für diese Funktion gewonnen werden.

3. Juli 2018


Kantonsspital Uri fördert «bike to work»

Das Kantonsspital Uri (KSU) setzt verstärkt auf die Förderung des Velofahrens bei den Mitarbeitenden. Mit dem kostenlosen Velo-Check für die Mitarbeitenden sowie der Teilnahme an der schweizweiten Mitmachaktion «bike to work» motiviert das KSU die eigene Belegschaft für eine gesunde Mobilität.

12. Juni 2018


Klinik Medizin weiterhin erstklassige Ausbildungsstätte

Die Klinik Medizin des Kantonsspitals Uri (KSU) wurde vom Schweizerischen Institut für ärztliche Weiter- und Fortbildung (SIWF) erneut als Weiterbildungsstätte der Kategorie A für Assistenzärztinnen und –ärzte anerkannt. Das KSU zählt damit schweizweit zu den ganz wenigen regionalen Spitälern, die...

5. Juni 2018


Rezertifizierung der Intensivpflegestation am KSU

Die Intensivpflegestation des Kantonsspitals Uri (KSU) wurde von der Schweizerischen Gesellschaft für Intensivmedizin SGI erneut als ordentliche Intensivpflegestation (IPS) zertifiziert. Damit gewährleistet das KSU weiterhin eine wohnortnahe Versorgung auch bei komplexeren Krankheitsbildern und...

29. Mai 2018


Dr. med. Sabrina Gisler folgt auf Dr. med. René Simon

Mit Dr. med. Sabrina Gisler tritt eine bestens qualifizierte Fachärztin die Nachfolge von Dr. med. René Simon als Leitende Ärztin Kardiologie an. Das Kantonsspital Uri (KSU) ist ihr aus der Assistenzarztzeit bereits vertraut und gleichzeitig wird sie mit ihren Kompetenzen das kardiologische Spektrum...

24. Apr. 2018


Erfreuliches Ergebnis trotz Kostendruck

Das Kantonsspital Uri (KSU) konnte den Betriebsertrag im Rechnungsjahr 2017 trotz spürbar steigendem Kostendruck um 2.6 Prozent steigern. Es weist einen Jahresgewinn von CHF 264‘000 aus. Begründet ist der positive Abschluss zum einen in der Zunahme des Schweregrades der Fälle und zum anderen im...

28. März 2018


Kantonsspital Uri geht mit Oliver Tschalèr neue Wege

Das Kantonsspital Uri (KSU) und das Luzerner Kantonsspital (LUKS) weiten ihre Zusammenarbeit kontinuierlich aus. Mit Dr. med. Oliver Tschalèr, Chefarzt Chirurgie, führt ab Februar erstmals ein Arzt des KSU Operationen am LUKS durch. Die neue Kooperation in der Disziplin der Bauchchirurgie bedeutet...

29. Jan. 2018


Erweiterung der Gefässchirurgie am Kantonsspital Uri

Das Spektrum der Gefässchirurgie am Kantonsspital Uri (KSU) kann mit Dr. med. Gallus Burri erhalten und dank enger Zusammenarbeit mit dem Luzerner Kantonsspital (LUKS) unter dem Chefarzt Dr. med. Robert Seelos erweitert werden.

15. Jan. 2018


2017

Zwei langjährige Ärzte treten in den Ruhestand

Per Ende November 2017 treten Dr. med. Gallus Burri, Chefarzt Chirurgie, und Dr. med. Rolf Amstad, Leitender Arzt Anästhesie, in den wohlverdienten Ruhestand. Im Rahmen des öffentlichen Vortrags am 2. November im theater(uri) blickt Dr. med. Gallus Burri auf seine 28-jährige Tätigkeit am...

30. Okt. 2017


Kantonsspital Uri: erfolgreiche REKOLE®-Zertifizierung — Wichtiger Schritt Richtung Transparenz und Vergleichbarkeit

Das Kantonsspital Uri ist neu mit dem Gütezeichen REKOLE® für das betriebliche Rechnungswesen ausgezeichnet worden. Mit der erfolgreichen Zertifizierung schafft die Kantonsspital Uri Transparenz in der Kostenentstehung seiner erbrachten Leistungen. Der Kosten- und Leistungsermittlungsprozess ist...

6. Okt. 2017


Nähe schafft Gesundheit. Ihr Spital in der Region.

Die Regionalspitäler der Zentralschweiz sowie von Glarus haben sich der Vereinigung «Nähe schafft Gesundheit. Ihr Spital in der Region» angeschlossen. Der Verbund wehrt sich dagegen, dass mit immer mehr praxisfernen Vorschriften, Auflagen, Anforderungen und Zentralisierungsbestrebungen die gut...

30. Aug. 2017


Neuer Webauftritt des Kantonsspitals Uri entflechtet Kundenbedürfnisse

Das Kantonsspital Uri (KSU) verfügt seit Mitte August über eine neue Internetseite. Der neue Webauftritt beinhaltet drei unterschiedliche Webseiten, die sich konsequent an den drei Hauptzielgruppen «Patient», «Zuweiser/Hausarzt» und «Öffentlichkeit» orientieren.

21. Aug. 2017


Dr. Andrea Müller Reid neue Chefärztin am Kantonsspital Uri

Der Spitalrat hat Anfang Juni Dr. Andrea Müller Reid als neue Chefärztin am Kantonsspital Uri (KSU) bestätigt. Für den Herbst 2017 ist ausserdem die räumliche Zusammenführung der Praxis frauenPUNKT im KSU angedacht.

14. Juni 2017


Mitgliedschaft Brustzentrum Luzern

Im März 2017 hat das Kantonsspital Uri (KSU) das Audit für das Zertifikat zur Zugehörigkeit des Luzerner Brustzentrums mit Bravour bestanden. Um die Qualität im KSU weiterhin auf einem hohen Standard anzubieten, ist die Zertifizierung ein wichtiger Schritt. So kann garantiert werden, dass...

3. Mai 2017


Jahresrechnung 2016

Deutlich mehr Patienten am KSU

Das Kantonsspital Uri (KSU) weist für das Rechnungsjahr 2016 trotz deutlich mehr Patienten einen Verlust von CHF 735‘000 aus. Budgetiert wurde ein ausgeglichenes Ergebnis. Die Ursachen der Budgetabweichung liegen zum einen in der Abnahme des Schweregrades der Fälle...

28. März 2017


Das Kantonsspital Uri ist neu ein regionales Traumazentrum

Im Dezember 2016 ist das Kantonsspital Uri als regionales Traumazentrum zertifiziert worden. Es ist damit dem Traumanetzwerk Zentralschweiz und dem überregionalen Traumazentrum Luzern angeschlossen. Die Behandlung von schwerverletzten Patientinnen und Patienten erfolgt dabei in enger...

17. Jan. 2017


2016

Kantonsspital Uri bietet neu Fusschirurgie an

Die enge Zusammenarbeit mit dem Luzerner Kantonsspital ermöglicht es dem Kantonsspital Uri, sein Angebot erneut zu erweitern. Ab Januar 2017 betreut Dr. med. Lukas Iselin, Leitender Arzt Orthopädie und Unfallchirurgie am Luzerner Kantonsspital, Urnerinnen und Urner im Bereich der Fusschirurgie.

16. Dez. 2016


Schliessen
Im Notfall
144

Hausärztlicher Notfalldienst

041 870 03 03

Tox–Zentrum

145

Zentrale Kantonsspital Uri

041 875 51 51

Wichtige Links