Dr. med. Markus Auf der Maur

Spezialgebiete

  • Krebsleiden und Bluterkrankungen

Universität

  • 1986 Staatsexamen, Universität Basel
  • 1987 Promotion, Dr.med., Universität Basel

Berufliche Stationen

  • 1987 Assistenzarzt Pathologie, Universitätsspital Basel
  • 1988 Assistenzarzt Chirurgie, Kantonsspital Nidwalden
  • 1989 - 1990   Assistenzarzt Medizin, Kantonales Spital Walenstadt, St. Gallen
  • 1991 Assistenzarzt Gynäkologie und Geburtshilfe, Kantonsspital Luzern 
  • 1991 - 1992 Assistenzarzt Medizin, Kantonsspital Luzern
  • 1992 - 1993 Assistenzarzt Onkologie, Kantonsspital Luzern
  • 1993 Assistenzarzt Medizin, Intensivstation, Kantonsspital Luzern
  • 1994 Assistenzarzt Hämatologie, Universitätsspital Zürich
  • 1995 - 1996 Assistenzarzt und Stellvertretender Oberarzt Onkologie, Universitätsspital Bern
  • 1996 Oberarzt Medizin, Universitätsspital Bern
  • 1997 - 1999 Oberarzt Medizin, Kantonsspital Uri
  • seit 2000 Leitender Arzt Medizin, Kantonsspital Uri